Кайзер В. - Гротеск в искусстве и литературе

Название:
Гротеск в искусстве и литературе
Автор:
Форматы:
PDF
FB2
DJVU
Размер:
15.73 КБ
58
Скачать
In Epochen geistiger Krisen, in Zeiten des Umbruchs, in denen die Welt sich dem Menschen „verfremdet", zeigt sich in der Kunst eine besondere Neigung zum Grotesken. Das gilt auch fur die Kunst der Gegenwart. Wolfgang Kaysers Versuch, das Phenomen des Grotesken in der europeischen Literatur und Malerei durch funf Jahrhunderte - vom Mittelalter bis zur Neuzeit - zu verfolgen, seine wechselnden Erscheinungsformen nachzuzeichnen, zu analysieren, zu interpretieren, um schlieslich zu einer handhabbaren Definition des Phenomens zu gelangen, ist noch immer von zwingender Aktualitet. Sein Zugriff auf das Phenomen hat das Groteske zu einer Kategorie gemacht,mit der die Kunst- und die Literaturwissenschaft seither arbeiten konnen. Daruber hinaus ergeben sich unter dem Aspekt des Grotesken Deutungsmoglichkeiten sowohl fur vergangene Epochen wie besonders auch fur die Kunst der Moderne. Der einleitende Essay von Gunter Oesterle versucht, Wolfgang Kaysers Aufsatz wissenschaftsgeschichtlich zu umreisen und die nachfolgende internationale Forschung zu skizzieren. Eine Auswahlbibliographie zum Grotesken, Monstrosen und zur Karikatur rundet die Darstellung ab.
Похожие файлы
Иоганн Вольфганг Гете
Ирина Куликова